unterwegs mit Schneeschuhen...

Dachstein Schneeschuhdurchschreitung

 

Termin: Fr, 19.02 – So, 21.02.2021

Wir starten am Freitag morgen bei der Türlwandhütte. Von dort bringt uns die Gondel rauf zum Dachsteingletscher. Vorbei an der Simonyscharte Richtung Hohen Trog. Wir nächtigen das erste mal auf der Simonyhütte. Am nächsten Tag geht´s zum Dachsteinplatoue und durch die Bärengasse zum Wiesberghaus. Am Sonntag wandern wir runter nach Hallstatt. Von dort bringt uns ein Taxi wieder zurück in die Ramsau. Die Tagetouren sind 4 bis 6 Std lang.

 

„Dachstein Schneeschuhdurchschreitung…, 3 Tage in wilder Natur“

 

Ankunft: Fr, 19.02., 8.30h Hotel Türlwandhütte;

Ende am So, 21.02. ca 16.00h Türlwandhütte

Unterkunft: Simonyhütte, Wiesberghaus HP ca 50,- am Tag/Pers.

Gruppengröße: min. 3, max. 6 Personen pro Bergführer

Preis: € 349,– (exkl. Unterkunft)

Leistung: geführte Touren, Ausrüstung (Schneeschuhe, LVS Gerät, Schaufel); Kosten für ev. eine Gondelbenützung können noch zusätzlich aufkommen.

Kondition: mittel, Touren mit 6 Sth Gehzeit.

Ausrüstung:
• Schneeschuhe (können ausgeliehen werden)
• Stöcke
• LVS Gerät, Schaufel und Sonde (kann ausgeliehen werden)
• Bergrucksack ca. 25 – 35 Liter
• Bergschuhe (vom weichen Sorellstiefel bis zum Bergsteigerschuh ist alles möglich)
• Skihose oder Wanderhose mit gutem Schuhabschluß
• Gamaschen
• Ski- oder Outdoorjacke
• Warme Fleecejacke
• Handschuhe, Mütze
• Sonnenbrille, Schneebrille
• Sonnenschutz
• Trinkflasche/ Thermokanne
• Gute Funktionsunterwäsche
• Hüttenschlafsack

Inhalte der Schneeschuh Woche:
  • Ausrüstungsbesprechung
  • Tourenplanung
  • LVS Einschulung
  • Kameradenrettung
  • Iglubau
  • 5 Tagestouren in der Schladming-Dachstein Region