Hochtourenkurs am Dachstein

Hochtourenkurs am Dachstein

 

Termin : Do, 13.07. – So, 16.07.2017;

Das Dachsteinmassiv mit den drei Gletschern ist ein idealer Austragungsort für Hochtourenkurse. Aufbauend zum Gletscherkurs werden die Spaltenbergetechniken nochmals wiederholt, jedoch wird auf ein selbstständiges Gehen am Gletscher und im Fels und Firn hingearbeitet. Der Bau von Standplätzen in verschiedenen Schnee und Firnbeschaffenheiten sowie der Seilschaftsablauf sind ua. Schwerpunkte dieser Tage. Wenn es die Verhältnisse zulassen werden wir den Gebirgszug vom Hohen Kreuz am Dachstein überschreiten.

 

Sehr umfangreicher Hochtourenkurs- eigenständiges Bergsteigen erlernen!

 

Ankunft: Do, 13.07., ab 16.00h; (Do, 27.07. , ab 16.00h;)

Ende: So, 16.07., ca 16.00h; (So, 30.07., ca 16.00h;)

Unterkunft: bei Fam Rettensteiner, in unseren 2 Ferienwohnungen oder in einem Quartier in der Region.

Gruppengröße: max. 5 Personen pro Bergführer

Preis: € 320,–

Leistung: Unterkunft, Führung, div. Kletterausrüstung. Kosten für Mautstraßen und Gondelfahrten können noch zusätzlich anfallen.

Kondition: leicht

Technik: leicht – mittel

Ausrüstung:
• Kletterausrüstung: Gurt, Helm, 3 HMS Schraubkarabiener, 2 lange Bandschlingen, 2 Reebschnüre 4 m, Kurzprusi, Seil (wenn vorhanden), Klettersteigset,
•Steigeisen, Pickel, 2 Eisschrauben
• Kletterrucksack – ca. 35 l
• Kletterhose (Überhose)
• Hardschell Jacke
• Warme Fleecejacke
• Handschuhe, Mütze
• Klettersteighandschuhe
• Sonnenschutz
• Trinkflasche